5) "Unbayerisch" Fredy Granzer, Akkordeon

Fredy Granzer Jahrgang 1960 spielt Akkordeon, Piano, Violine.
Seit 25 Jahren arbeitet er als freischaffender Musiker und Musikpädagoge.
Er ist Mitglied im "Piu-Piu"- Ensemble ("Edith Piaf- Projekt") und Musiker bei zahllosen Schauspiel- Inszenierungen am Theater Regensburg und Landshut. Er wirkte mit bei diversen Konzerte im In- und Ausland (u.a. Gastspiele in Sankt Petersburg/Russland und in Colombo/Sri Lanka mit Unterstützung des Goethe- Instituts). Der vielseitige Musiker ist Gründer und Mentor der Improvisationsreihe "musica prima" im Jazz-Club Regensburg im "Leeren Beutel". Seine musikalische Bandbreite reicht von Klassik über Jazz und Weltmusik bis zu zeitgenössischer E- Musik und freier Improvisation.
Beim Asphaltkapellenkonzert "Unbayrisch" ist kein bayrisches Akkordeonstück zu hören.