"Kreuze Weg" Etsdorf

Auf dem Weg zur Asphaltkapelle entsteht seit dem Jahr 2009 der sogenannte "Kreuze Weg" mit Künstlerkreuzen. Es handelt nicht um eine Illustration von Kreuzwegstationen sondern jeweils um individuelle Interpretationen und Gestaltungen zum Thema KREUZ. Der Entwurf und z.T. auch die Ausführung wird von den Künstlern (aus Amberg, Neumarkt, München, Berlin, Buchloe, Regensburg, Arnschwang, Frankfurt, Birmingham) gestiftet. Bei einigen Kreuzen gibt es Patenschaften/Förderer für die Ausführung. Jedes Jahr kommt mindestens ein Kreuz dazu und wird beim jährlichen Asphaltkapellenfest gesegnet.
Idee/Durchführung: Verein der Freunde der Glyptothek Estdorf e.V. (Wilhelm Koch)